Veranstaltungshinweis:

Digitaler Elternabend zum Thema “Online-Gaming – ein Kinderspiel?! “
Mittwoch, 08.06.2022 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Online-Veranstaltung, Webex-Account des Netzwerks gegen Gewalt

Die Fortbildungsveranstaltung ist kostenlos. Anmelden können Sie sich hier.

Fortbildung des Netzwerks gegen Gewalt – Regionale Geschäftsstelle Frankfurt am Main und des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main Für Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen in der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit

Animal Crossing – Subway Surf oder Fortnite: Digitale Games stehen schon im Kindergartenalter auf der Wunschliste der Kinder und sorgen bei Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen für Verunsicherung. Ab wann ist was erlaubt und was sind die Ecken und Kanten bei Spiele-Apps und Anwendungen? Worauf muss man achten und wie kann man Kinder gut begleiten? Wo gibt’s Tipps und Hinweise, an denen man sich orientieren kann? Frau Iren Schulz – Mediencoach bei SCHAU HIN! (https://www.schau-hin.info/) wird einen allgemeinen Überblick zu beliebten Spielen sowie damit verbundenen Herausforderungen aufzeigen und Tipps zum erzieherischen Umgang geben. Dabei bleibt genügend Zeit für Fragen und Austausch mit den Teilnehmenden.

Im Anschluss wird in Vertretung für die Fachstelle Prävention des Verein Arbeits-und Erziehungshilfe e. V. (https://fachstelle-praevention.de/) Frau Marika Mögle, Gesundheitspädagogin und Fachkraft für Suchtprävention ausführen, wie eine gesunde Balance im Umgang mit den digitalen Medien gefunden werden kann. Anders als überwiegend angenommen ist bei einem Zuviel an Mediennutzung nicht alleine die Nutzungszeit ausschlaggebend. Vielmehr ist auch eine differenzierte Betrachtung u. a. des Nutzungsgrundes notwendig (wird etwas für die Schule recherchiert oder aus Spaß gezockt?). Auch welche Rolle kindliche Bedürfnisse im Zusammenhang mit Medien spielen wird Frau Mögle während des Vortrags näher ins Auge fassen.

Im Anschluss beider Vorträge besteht die Möglichkeit des Informationsaustausches und der Diskussion.

Die Zugangsdaten zur Webex-Konferenz bekommen Sie mit der Anmeldebestätigung per E-Mail übersandt. Bitte prüfen Sie in diesem Zusammenhang auch den Spam-Ordner und achten Sie bei Ihrer Anmeldung auf die korrekte Eingabe Ihrer E-Mail Adresse.

Quelle: https://netzwerk-gegen-gewalt.hessen.de/online-gaming-ein-kinderspiel